30.06. bis 02.07.2023

Auf den Spuren der weiblichen Kraft und des zyklischen Wesens

Frauen Retreat am Wochenende

An diesem außergewöhnlichen Wochenende bieten wir einen geschützten Raum, in dem wir uns so zeigen dürfen, wie wir sind. Hier können wir unsere Stärke entdecken und unsere Verletzlichkeit leben. Wir inspirieren uns und feiern unsere Weiblichkeit. Es gibt Platz für neues und altes Wissen, für zarte Trance und Meditation, für Verbundenheit und fürs Genießen. Wir machen uns auf den Weg, die eigene Wahrheit und Macht zu entdecken und unsere Selbstachtung zu stärken.

Wir freuen uns auf dich und laden dich ein, deinen weiblichen Weg bewusst zu gehen. An diesem Wochenende geht es ganz praktisch um unsere weibliche Gesundheit in unterschiedlichen Lebensphasen und wie wir uns kraftvoll mit Schätzen aus der Natur stärken können. Und es geht auch um uraltes Frauenwissen, die starken Vorbilder unserer Ahninnen, um unsere Kreativität und Intuition.

Was erwartet dich an dem Wochenende?

Freitag: Ab 17 Uhr kommen wir gemütlich zusammen, bilden den ersten Kreis, lernen uns kennen und spüren in die Kraft der Weiblichkeit hinein. Wir stärken uns an einem vegetarischen Buffet, bevor wir uns auf einen entspannten Spaziergang zum Sonnenuntergang an der Elbe begeben. Mit einem Abschlusskreis, den wir mit ein paar Yogaübungen für Gesicht und Beckenboden einleiten, lassen wir den Abend ausklingen.

Samstag: Der Samstag erwartet dich mit viel Wissen und Erlebnissen

Am Vormittag stehen eine energetische Reinigung, eine Meditation und Medizinwanderung auf dem Programm. Wir schauen, welche Schätze die Natur für uns bereithält, sammeln Kräuter und bereiten ein gemeinsames Mittagessen zu.

Am Nachmittag stellt sich jede Vaginalzäpfchen zur Pflege ihrer weiblichen Intimzone her. Auch ätherische Öle können uns bei Alltagsbeschwerden helfen. Dazu kannst du dir einen Roll-on selber herstellen und in der Rezeptur wählen zwischen Kopfschmerzen, innerer Unruhe, Leberpflege oder Stimmungsschwankungen. Es geht kreativ weiter, mit dem Machtwort der Großmütter, mit Naturmaterialien, Ton, Farben, Perlen, Federn und deinem persönlichen Symbol. Lass dich überraschen von uns und deiner Intuition. Am Abend planen wir eine heilige Feuerzeremonie, in der wir das loslassen können, was nicht mehr zu uns gehört. Damit beschließen wir den Tag und legen noch Kartoffeln unter die Glut für unser Mittagessen am Sonntag.

Sonntag: Wir treffen uns im Garten oder am Strand zu einer gemeinsamen Meditation. Vielleicht legen wir eine Spirale für unseren weiblichen Weg, der uns nach Innen und nach Außen führt. Möglicherweise wird es auch ein Mandala aus Muscheln und Fundstücken und entspricht damit unserer Gebärmutter. Das ist der Ort, wo alle Fragen, Antworten und Lösungen gemeinsam leben. Der Kreis erinnert uns an unsere Ganzheit und Verbundenheit.

Gegen 12 Uhr nehmen wir gemeinsam ein leichtes Mittagessen ein, bevor wir Euch mit den Eindrücken des Wochenendes und dem Segen der Großmütter und Ahnen verabschieden.

Es freuen sich auf Dich

Jutta Westphalen und Sonja Bienemann

Jutta ist Diplom-Pädagogin, Heilerin und Autorin. In ihrer langjährigen Praxis begleitet sie Frauen auf ihrem Weg in die weibliche Kraft, zu sich selbst und den Wurzeln von Mutter Erde.

Jutta ist davon überzeugt, dass sich in jedem Menschen ein leuchtender Kern oder Same befindet, und dass es unsere Aufgabe ist, ihn zum Blühen zu bringen. Wir besitzen viel inneres Wissen, das wir jedoch vergessen haben. Es wurde uns abtrainiert und damit wurden Zweifel gesät. In diesem Workshop wollen wir unsere eigene Wahrheit finden, Zuversicht und Selbstvertrauen gewinnen. Dabei sind Methoden, Strategien und Tools nicht so wichtig. Wichtig ist, dass wir nicht ausschließlich nach außen schauen, sondern unseren eigenen Impulsen und Eingebungen vertrauen.

Wenn wir uns daran erinnern, wer wir wirklich sind, ist dies ein ganz ergreifender Moment. Es geschieht, wenn wir weder bewertet, noch verurteilt werden, sondern uns geborgen und sicher fühlen. Und dies kann sehr gut unter wohlwollenden, ganz unterschiedlichen Frauen sein, die wir als Seelen-Schwestern empfinden. Seit Jahrtausenden hat die Schwesternschaft Frauen auf diese Weise gestärkt. Jetzt treffen wir uns wieder in Kreisen und beleben die alten kraftgebenden Rituale neu.

Seminarort: Wir treffen uns auf einem ehemaligen Bauernhof mit großem Garten. Er liegt direkt an der Elbmündung zwischen Hamburg und der Nordsee. Dort gibt es einen hellen Seminarraum, eine moderne große Küche, einige Schlafräume und Bäder. Außerdem liegt in 100 Meter Entfernung ein Hotel, bei dem Zimmer gebucht werden können. Die genaue Adresse erfährst du bei deiner Anmeldung

Preis pro Person: 330 Euro (inkl. Vegetarischer Vollverpflegung und MwSt.)

Übernachtung im Seminarhaus (Doppelzimmer): 50 Euro pro Nacht pro Person

Übernachtung im Hotel: Einzelzimmer 55 Euro pro Nacht / Doppelzimmer 95 Euro pro Nacht

Hast Du Fragen oder möchtest Dich anmelden? Einfach hier klicken!

Donnerstag, 15.06.2023 19.30 – 21.30 Uhr

Auszeit für Dich!

Entspannung, Pflegetipps und jede Menge Spaß rund um die Frauengesundheit

Du bist 40+ und spürst eine gewisse Veränderung.

Im Alltag vergessen gerade wir Frauen oft, dass unser Körper jetzt viel mehr Aufmerksamkeit braucht. Da sind die Belange aller Anderen vielfach wichtiger, als die eigenen Bedürfnisse.

Ich möchte Dir zwei Stunden Zeit für Dich und Deinen Körper einräumen. Wir nähern uns einem heiklen Frauenthema, aber ich verspreche Dir, dass wir ganz viel Spaß haben werden.

Dabei verrate ich Dir ein paar Tipps und Tricks, wie Du die Zeit des hormonellen Wandels vielleicht etwas entspannter durchlebst.

Was erwartet Dich bei meinem Workshop?

  • Gesichtsyoga  – Mit kleinen, einfache Übungen rücken wir Doppelkinn, Schlupflid und Co. zu Leibe und haben jede Menge Spaß dabei.
  • Beckenbodengymnastik  – ist für jede Frau in jedem Alter hilfreich. Und auch hier werden wir viel Spaß haben.
  • ein DIY Duft-Roll-on für eine gute Nacht.
  • DIY -pflegende, duftende Vaginalzäpfchen selber herstellen – Denn auch die Schleimhäute verändern sich und wollen verwöhnt werden.

Ich möchte Dir in meinem Kurs einen kleinen Einblick geben, was in der Zeit des hormonellen Wechsels mit Dir und Deinem Körper passiert und Dich so besser darauf vorbereiten.

Und wir wollen viel Spaß haben, etwas für uns tun und einfach eine gute Frauen-Zeit verbringen.

Ich freue mich auf Dich!

Dauer: ca. 2 Stunden

Termin: 15.06. 2023  – 19.30 Uhr 

Wo: AMAPOLA CoWorking, Kochhannstraße 6, 10249 Berlin

Preis: 45 Euro  (bar vor Ort oder vorab via PayPal)

Teilnehmerinnen: 6-8

Möchtest Du Dich anmelden oder hast Fragen, schreib mir gerne vorab eine Mail an kontakt@sonja-bienemann.de oder kontaktiere mich hier!

Mittwoch, 21.06.2023

An dem Tag ist nicht nur Sommersonnenwende und somit der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres.

Es findet auch wieder der Salon Hochkeppel statt.

Wir werden einen Kräuterspaziergang machen, Sträuße binden und uns über Frauenthemen in den Wechseljahren unterhalten.

Mehr Infos dazu folgen bald.

Mittwoch, 05.07.2023 von 19.00 – 21.00 Uhr

Auszeit für Dich!

Entspannung, Pflegetipps und jede Menge Spaß rund um die Frauengesundheit

Du bist 40+ und spürst eine gewisse Veränderung.

Im Alltag vergessen gerade wir Frauen oft, dass unser Körper jetzt viel mehr Aufmerksamkeit braucht. Da sind die Belange aller Anderen vielfach wichtiger, als die eigenen Bedürfnisse.

Ich möchte Dir zwei Stunden Zeit für Dich und Deinen Körper einräumen. Wir nähern uns einem heiklen Frauenthema, aber ich verspreche Dir, dass wir ganz viel Spaß haben werden.

Dabei verrate ich Dir ein paar Tipps und Tricks, wie Du die Zeit des hormonellen Wandels vielleicht etwas entspannter durchlebst.

Was erwartet Dich bei meinem Workshop?

  • Gesichtsyoga  – Mit kleinen, einfache Übungen rücken wir Doppelkinn, Schlupflid und Co. zu Leibe und haben jede Menge Spaß dabei.
  • Beckenbodengymnastik  – ist für jede Frau in jedem Alter hilfreich. Und auch hier werden wir viel Spaß haben.
  • ein DIY Duft-Roll-on für eine gute Nacht.
  • DIY -pflegende, duftende Vaginalzäpfchen selber herstellen – Denn auch die Schleimhäute verändern sich und wollen verwöhnt werden.

Ich möchte Dir in meinem Kurs einen kleinen Einblick geben, was in der Zeit des hormonellen Wechsels mit Dir und Deinem Körper passiert und Dich so besser darauf vorbereiten.

Und wir wollen viel Spaß haben, etwas für uns tun und einfach eine gute Frauen-Zeit verbringen.

Ich freue mich auf Dich!

Dauer: ca. 2 Stunden

Termin: 10.05. 2023  – 19.30 Uhr 

Wo: AMAPOLA CoWorking, Kochhannstraße 6, 10249 Berlin

Preis: 45 Euro  (bar vor Ort oder vorab via PayPal)

Teilnehmerinnen: 6-8

Möchtest Du Dich anmelden oder hast Fragen, schreib mir gerne vorab eine Mail an kontakt@sonja-bienemann.de oder kontaktiere mich hier!

Samstag, 01.09.2023 von 16.30 – 18 Uhr

VHS Kurs Holunder und Herbstkräuter im Schlosspark Niederschönhausen

Wir spazieren wir durch den Schlosspark Niederschönhausen und schauen, welche Wildfrüchte und Kräuter zu finden sind.

Wir sprechen dabei z.B. über den Holunder, die Verwendung von Brennnesseln und freuen uns über weitere spannende „Delikatessen am Wegesrand“. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen. Gerne Notizbuch und Stift und eine kleine Tüte mitbringen.

Treffpunkt: Eingang zum Schlosspark Niederschönhausen, Ossietzkystraße Ecke / Am Schlosspark

Anmeldung bitte über die VHS Pankow

E-Mail an: vhs@ba-pankow.berlin.de mit folgenden Angaben:

• Vorname und Nachname
• Anschrift
• E-Mail-Adresse
• Kursnummer oder rufen Sie uns an: 030 90 29 51 700

Wichtig: Falls Sie nicht teilnehmen können, bitte Ihre Teilnahme kurz per E-Mail absagen, damit Ihr Platz weiter vergeben werden kann.


Sonntag, 10.09.2023 von 14 – 15 Uhr

Lesung aus MAGDALIA UND DIE GNOME

in der Kleingartenanlage Heinersdorf, Tino-Schwierzina-Str. 26

und dort in der Traditionslaube

Ich freue mich auf Dich!

Möchtest Du Dich anmelden oder hast Fragen, schreib mir gerne vorab eine Mail an kontakt@sonja-bienemann.de oder kontaktiere mich hier!

Mittwoch, 04.10.2023 von 17 – 20 Uhr

In Küche und Bad finden sich bei einem kritischen Blick jede Menge Plastikverpackungen. Wir wollen zusammen einen kleinen Beitrag leisten, künftig nachhaltiger zu sein. Wir stellen zwei „Pflegeserien“ selber her. Die erste Pflegeserie für die Wohnung besteht aus:
– einen flüssigen WC-Reiniger und
– einem Allzweckreiniger

Und damit es nicht nur der Wohnung gut geht, darf die eigene Pflege nicht zu kurz kommen. Daher stellen wir noch zusammen her:
– ein festes Shampoo und
– eine Handcreme.

Alle Produkte sind nachhaltig und helfen, Plastik im Alltag zu reduzieren.

mehr Infos und Anmeldung bitte über die VHS Mitte

Samstag, 07.10.2023 von 10 – 13 Uhr

Nicht für jedes kleine Weh-Wehchen möchten wir zum Arzt.
Die Natur hält Einiges bereit, mit dem wir uns bei alltäglichen Unpässlichkeiten helfen können.
In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Kräuter und ätherische Öle kennen.
Gemeinsam stellen wir drei Erste-Hilfe-Roller her, die bei Kopfweh helfen, das Mittagstief abfedern und beim Einschlafen unterstützen können.

Außerdem lernen Sie Alternativen zum Kaffee am Nachmittag kennen. Rosmarintee, Wurzelkaffee und eine Tee-Mischung für den entspannten Feierabend werden vorgestellt und natürlich auch verkostet.

mehr Infos und Anmeldung bitte über die VHS Pankow

Donnerstag, 26.10. und Freitag 27.10.2023 – jeweils 9 – 17 Uhr

Bildungszeit – Gut durch die Wechseljahre

Die Wechseljahre betreffen irgendwann jede Frau. Nur werden Frauen nicht ausreichend auf diese Zeit vorbereitet. Um im Beruf weiterhin leistungsfähig zu sein, greifen Frauen oft zu Hormonen, in der Hoffnung, damit alle Probleme zu lösen. Mit dem Wissen darüber, was im Körper vor sich geht, können Frauen fundiertere Entscheidungen treffen, welche Unterstützung sie für sich in den Wechseljahren in Anspruch nehmen möchten.
In diesem Kurs erfahren die Teilnehmerinnen, was in der Zeit des hormonellen Wandels im Körper passiert. Das Programm umfasst Entspannung, Bewegung, Ernährung, Kräuterwissen und ätherische Öle, verpackt in 2 Tage Austausch zwischen Frauen.

Es wird genug Platz für tiefe Gespräche, aber auch für viel Spaß sein. Denn die Wechseljahre sind ein natürlicher Prozess im Leben einer Frau, ein möglicher Neustart, aber bestimmt nicht das Ende der Lebensfreude.


Im Praxisteil werden verschiedene Körperpflegeprodukte und Energy-Balls hergestellt. Alle Produkte können von den Teilnehmerinnen mit nach Hause genommen werden.

mehr Infos und Anmeldung bitte über die VHS Mitte

Dienstag, 07.11.2023 von 18 – 19.30 Uhr

Vortrag : Was hat Politik mit den Wechseljahren zu tun?

Mehr als neun Millionen Frauen sind derzeit in Deutschland im fraglichen Alter.
Neun Millionen Frauen, die über das, was mit ihnen in dieser Zeit geschieht, nur schlecht informiert werden. Umso dringlicher wird es, das Thema in den Fokus der Öffentlichkeit zu stellen, Tabus und Scham zu überwinden.
Gynäkologen und Gynäkologinnen bekommen 16,89 Euro für die Beratung einer Frau – im Quartal! Da ist es nur verständlich, dass die Zeit für eine ausführliche Beratung zu den Wechseljahren fehlt. Ganz ungeachtet der Tatsache, dass die Wechseljahre der Frau selbst in der Facharztausbildung kaum eine Rolle spielen.
Unsere Gesellschaft kann es sich aber nicht leisten, auch im Zuge des Fachkräftemangels, auf diese Frauen zu verzichten. Frauen benötigen in dieser Phase flexiblere Strukturen, damit sie weiterhin aktiv am Arbeitsleben teilnehmen können.
Die Aufklärung über dieses tabuisierte Thema fehlt. Frauen sollten individuell und kostenlos beraten werden, um dann über potenzielle Behandlungen besser entscheiden zu können.

Zum Beispiel wäre es notwendig, dass es Wechseljahre-Berater:innen gibt, die Frauen die nötigen Informationen zur Verfügung stellen. Die Hilfe dieser Berufsgruppe übernimmt in Deutschland keine Krankenkasse. Daher müssten politische Strukturen für niedrigschwellige Angebote geschaffen werden – die Niederlande machen es uns vor.

Der Vortrag möchte einen Überblick über spezifische Merkmale der Wechseljahre, deren Auswirkungen im Privaten wie Beruflichen und Lösungen für Arbeitgeber etc. geben, um Frauen in den Wechseljahren besser zu unterstützen.

mehr Infos und Anmeldung bitte über die VHS Pankow

Samstag, 11.11.2023 von 11 – 17 Uhr

LeseKlang – Literaturfest mit Lesungen und Büchertischen

Vor den Toren Berlins liegt das bezaubernde Bernau. Dort findet, dank der wundervollen Annemarie Bruhns, wieder das LeseKlang Literaturfest statt und ich darf dabei sein.

Es gibt viele tolle Bücher zu entdecken. Autor*innen kennenlernen ist genauso möglich, wie den Lesungen zu lauschen und natürlich Bücher kaufen.

Was es sonst noch alles zu erleben gibt, findest Du hier. Das Programm wird noch aktualisiert, also schau gerne öfter mal vorbei, ob es was Neues zu entdecken gibt und wer sich noch alles vor Ort einfinden wird.

An meinem Stand gibt es auch eine Bastelstation.

Kommt vorbei! Wir Autor*innen und Austeller*innen freuen uns jedenfalls sehr, Dich kennenzulernen!

Samstag, 25.11.2023 von 14 – 17 Uhr

Kosmetik aus Kräuter selber herstellen

Naturkosmetik hat einen ganz besonderen Wert und eine sehr persönliche Note. Sie eignen sich auch als selbstgemachtes Geschenk.
Wir stellen gemeinsam Produkte her, die nicht nur schön aussehen und gut riechen, sondern auch nachhaltig und frei von Mikroplastik, Palm- oder Erdöl sind.
Verwöhnen Sie Ihre Liebsten oder sich selbst mit einer selbst kreierten Pflegelinie aus:
– Badesalz
– Badepralinen
– wärmendes Fußbalsam
– Körperpeeling
– schnelles Deo
– süßer Lippenbalsam

mehr Infos und Anmeldung bitte über die VHS Mitte

Samstag, 09.12.2023 von 10 – 13 Uhr

Weihnachtsgeschenke aus der Kräuterküche

Selbstgemachte Geschenke haben gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit einen besonderen Stellenwert. In diesem Workshop stellen wir nachhaltige Geschenke her.
Verwöhnen Sie sich selbst oder überraschen Ihre Liebsten in diesem Jahr mit folgenden Produkten:

Badepralinen
Kräutersalz
Lippenbalsam
Deo-Spray
Lavendelsäckchen

mehr Infos und Anmeldung bitte über die VHS Pankow

Ringelblume

Kräuterpost

DatenschutzerklärungIch habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und möchte mich gerne in den Newsletter eintragen.